Vor der Geburt

Schwangerenambulanz

Wenn die Umstände der Schwangerschaft eine genauere Geburtsplanung erforderlich machen oder wenn eine Risikoschwangerschaft vorliegt, überweist Sie Ihr betreuender Frauenarzt / Ihre Frauenärztin in unsere Schwangerensprechstunde.

Hier werden Sie von erfahrenen Gynäkologen/Gynäkologinnen untersucht und beraten. Gründe für eine weitergehende Untersuchung in der Klinik können u.a. eine Steißlage des Kindes, Zwillinge oder auch ein Schwangerschaftsdiabetes der Mutter, ein „zu kleines“ oder „zu großes“ Kind sein.

Befindet sich das Kind in einer Beckenendlage, informieren wir Sie gerne über verschiedene Alternativen der Entbindung.

Dazu gehört auch die Möglichkeit, das Kind von außen in eine Schädellage zu wenden (äußere Wendung). Dieses Verfahren wird von mehreren Oberärzten unserer Klinik beherrscht. Wir beraten Sie gerne bei der Entscheidung, ob Sie im Falle einer Beckenendlage lieber spontan oder per Kaiserschnitt entbinden wollen.

OÄ Dr. med. Manuela Bihler
Mo - Fr 08.00 - 14.00 Uhr

Anmeldung in der Schwangerenambulanz
Telefon 0711 3103-7912

  • Wichtige Telefonnummern
  • Corona-Informationen